GEBAG Vierlindenhöfe

Die Fahrzeuge befinden sich auf dem Parkplatz der GEBAG in der Goerdelerstr. 24a. Die Stellplätze 41 und 42 (mit Ladesäule) gleich links nach der Einfahrt sind für stadtmobil reserviert.

 

Die Schranke kann zur Ein- und Ausfahrt mit der Fernbedienung am Autoschlüssel geöffnet werden.

Achtung: Schranke nach Öffnung zügig durchfahren, schließt nach einer Minute automatisch!

 

Die Elektrofahrzeuge müssen nach jeder Fahrt an der Ladesäule angeschlossen werden!

 

ÖPNV: (H) "Vierlinden": Straßenbahn 903, Bus SB40

 

Navi-Adresse: Goerdelerstraße 24a, 47178 Duisburg

 

 

 

Wie funktioniert das Laden?

1. Verbinden Sie das Ladekabel mit dem Ladepunkt.

2. Schließen Sie den Ladestecker im Auto an.

3. Führen Sie die Ladekarte einmal über den Scanpunkt des entsprechenden Ladepunkts.

4. Warten Sie, bis Sie einen Piepton hören (innerhalb von 3 Sekunden). Wenn die LED blau leuchtet, beginnt der Ladevorgang.

 

Sie können den Ladevorgang beenden, indem Sie die Ladekarte erneut über den Scan-Punkt laufen lassen, auf den Signalton warten und dann den Stecker ziehen.

 

Statusanzeige

• Grün blinkend: Standby

• Blau: Wird geladen

• Rot blinkend: Unbekannte Ladekarte oder falsch angeschlossenes Kabel

• Rot: Ladepunkt nicht verfügbar / Fehler

• Grün: Batterie voll

  • S - Kleinwagen

    Renault Zoe ZE 40 (elektro)

    Das bewährte Modell des elektrischen Stadtflitzers. Mit vollgeladener Batterie und angepasster Fahrweise hat er eine Reichweite von rund 260 km.

    Fahrzeuge an dieser Station: 1

    Türen: 5
    Sitzplätze: 5

  • M - Mittel

    Opel Combo-e life

    Der beliebte Familienkombi in elektrischer Ausführung.

    Fahrzeuge an dieser Station: 1

    Türen: 4
    Sitzplätze: 9

arrow-left Created with Sketch. Zurück zu allen Stationen