News & Presse

Duisburg erhält Quartiers CarSharing

Ohne festen Stellplatz stehen dort künftig stadtmobil-Fahrzeuge in einem festgelegten Quartier, wo sie abgeholt und wieder abgestellt werden müssen. Gleichzeitig sind sie aber ebenso verlässlich im Voraus zu buchen wie unsere Fahrzeuge mit festen Stellplätzen.

Dafür haben wir in Neudorf zwei festumrissene Stationsgebiete, die CarSharing-Quartiere "Gneisenau Nord“ und "Gneisenau Süd“ als Abhol- und Abstellzone bestimmt. Quasi eine homezone für die stadtmobil-Fahrzeuge statt einem einzelnen konkreten Stellplatz. Konkret heißt das, dass das Fahrzeug bei Beendigung der Buchung einfach innerhalb des Abhol-Quartiers wieder abgestellt werden muss um für den nächsten Nutzer bereit zu stehen.

Die Quartiers-Fahrzeug können wie unserer stationsbasierten Fahrzeuge per App oder online gebucht werden. Auch der Buchungsvorlauf von bis zu sechs Monaten funktioniert wie gehabt.

Etwa 20 Minuten vor Buchungsbeginn erhalten Sie eine SMS mit dem genauen Standort des Fahrzeugs innerhalb des Quartiers auf Ihr Mobiltelefon.

Das Abstellen nach der Buchung ist innerhalb der Quartiers auf allen legalen öffentlichen Pkw-Stellplätzen möglich. Vorausgesetzt, dass das stadtmobil-Auto dort mindestens 72 Std. offiziell und durchgehend stehen darf. Bestehen zeitliche Parkbeschränkungen oder eine Parkraumbewirtschaftung (Parkscheinautomaten) am Abstellplatz, muss dies sofort der Buchungszentrale mitgeteilt werden!

Das Quartier CarSharing finden Sie in Duisburg in den Quartieren „Gneisenau Nord“ und Gneisenau Süd“. Bei Fragen zu dem neuen Angebot hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter (Tel. 0201 470 99 080 oder per Mail an info@stadtmobil.nrw).

Zum Quartier CarSharing in DU-Neudorf

 

Angehängte Bilder:

Südlicher Teil der Gneisenaustraße von der Oststr. bis zur Koloniestr. samt den Nebenstraßen.

Nördlicher Teil der Gneisenaustraße von der Heinestr. bis zur Geibelstr. samt den Nebenstraßen.

Zurück zu allen Nachrichten